lass mich heute einfach mal zurückziehen.

"Reflexion & Wandel"

Eine Kombination von ganzheitlicher Körpertherapie und Systemischer Therapie in Bezug auf den Körper und die Psyche

Wann

Mo. 19.06. - Mi. 21.06.2017
Fr. 25.08. - So. 27.08.2017
Mo. 13.11. - Mi. 15.11.2017

Wo

LOTHAR MAI HAUS, Rhön

seminarleiter

HP Annette Zoske
Dr. Georg Odermath

Teilnehmer

3 - 6

 

Körper und Psyche lassen sich nicht trennen, sie beeinflussen sich gegenseitig

Wir begleiten Sie drei Tage lang hochindividuell, wertschätzend und lösungsorientiert

Wir geben Ihnen ZEIT! , Ihr ganz persönliches Anliegen zum Ausdruck zu bringen und gemeinsam mit uns körperliche wie auch seelische Dysbalancen wahrzunehmen, lernen anzunehmen und Ihre ganz eigenen Möglichkeiten zur Lösung zu erarbeiten.

Veränderung ist immer möglich!

Keine Belastung ist alternativlos!

DENKEN, HANDELN und FÜHLEN in neue Bahnen zu lenken, kann bei Depressionen, Erschöpfungszuständen wie Burn Out, chronischen Erkrankungen, akuten Beschwerdebildern, bei Angst- und Panikstörungen und bei alterungsbedingten Erkrankungen hilfreich sein.


Seminargebühr / Teilnehmer

Die Teilnahme ist nur möglich bei gleichzeitiger Unterbringung im LOTHAR MAI HAUS.

Mindestteilnehmerzahl

3 Personen

 

PRO TEILNEHMER

720 € Therapie (Anmeldung bis 4 Wochen vorher)
zzgl. Übernachtung

 

Inhalt

Ganzheitliche psychosomatische Einzel-Physiotherapie (tgl. 1,5 Std)

Systemische Einzel- Therapie/Beratung (tgl. 1,5 Std.)

Übungen zur Achtsamkeit

Entspannung

 


Übernachtungspreise

 für „Reflexion & Wandel“

Doppelzimmer

 Fr. - So. 73€ / Mo. - Mi. 69€

Junior-Doppelzimmer

 Fr. - So. 71€ / Mo. - Mi. 64€

Einzelzimmer

 Fr. - So. 68€ / Mo. - Mi. 62€
 

Die Preise verstehen sich pro Person & Nacht. Im Preis enthalten sind:

• Übernachtung
• reichhaltiges Frühstück vom Buffet
• 20 % Preisnachlass auf Massage- und Kosmetikbehandlungen
• 1 Flasche regionales Mineralwasser gratis auf dem Zimmer
• freie Nutzung von Hallenbad, Sauna und Infrarot-Wärmekabine
• kostenfreie Nutzung des Internets


Weitere Angebote

Ich gebe Ihnen Zeit!

Nach 25 Jahren Berufserfahrung als staatl. anerkannte Physiotherapeutin und Heilpraktikerin/Physiotherapie
weiß ich, wie wichtig Zeit ist, um sich in einen Menschen hinein zu fühlen und um sinnvoll und nachhaltig zu therapieren.


Für einen physiotherapeutischen Checkup nehme ich mir 90 Minuten Zeit,
und für eine physiotherapeutische Behandlungseinheit mind. 60 Minuten

meine Angebote im Überblick:

Physiotherapeutischer Checkup

Ganzheitliche physiotherapeutische Einzelbehandlung

Ausarbeitung eines Eigenübungsprogrammes 

Eigenständige Diagnosestellung (Heilpraktikergesetz)

Manuelle Lymphdrainage

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Autogenes Training

PMR - Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Meditation und Achtsamkeit

regelmäßige Seminare


Meine Angebote richten sich an Einzelpersonen, Paare oder Gruppen und Firmen


Physiotherapeutischer Checkup

Je nach Ihrem Anliegen erstelle ich einen umfassenden Befund bei Beschwerden am Bewegungsapparat und arbeite mit Ihnen gemeinsam ein Eigenübungsprogramm aus. Unter Miteinbeziehung Ihrer Lebens- und Arbeitsumstände stellen wir gemeinsam muskuläre Dysbalancen und statische Veränderungen fest. - 90 Minuten

Ganzheitliche physiotherapeutische Einzelbehandlung

Aus einem Pool an therapeutischen Maßnahmen wird das Ziel verfolgt, eine Balance im Bewegungsapparat zu fördern bzw. wieder herzustellen. Allein das Bewusstsein, Signale Ihres Körpers wahrzunehmen und zu verstehen, wird Sie in die Lage versetzen, eine individuelle Ausgleichsmaßnahme zu ergreifen. Dynamik, Kraft und bessere Haltung wird für eine bessere Lebensqualität sorgen!

Ziel kann es auch sein, die Wahrnehmung der Balance zwischen Körper und Geist zu fördern und somit für mehr Ausgeglichenheit zu sorgen. Wertvolle Methoden sind hier z.B.: Autogenes Training, PMR / Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Achtsamkeit und Meditation - 60 oder 90 Minuten

Autogenes Training

Hier wird die Aufmerksamkeit auf Körperempfindungen gelenkt und mit angenehmen Empfindungen wie Schwere, Wärme, Ruhe und gleichmäßigem Puls verknüpft. Mit Hilfe verschiedener Formeln soll es gelingen, entspannungsfördernde innere Bilder zu vergegenwärtigen, die Konzentration darauf zu halten und durch regelmäßiges Üben „zu bahnen“, sodass die Entspannungsreaktion schließlich automatisch erfolgt.

Einzel- oder Gruppenangebot  60 Minuten

PMR / Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Diese Methode wurde von dem amerikanischen Arzt und Psychologen Edmund Jacobson entwickelt. Er beobachtete, dass Anspannung der Muskulatur häufig innere Unruhe, Stress und Angstzustände verursacht. Sein Ansatz war, dass dieser Weg auch umgedreht funktionieren muss. Mit Entspannung der Muskulatur tritt ein vertieftes körperliches Ruhegefühl und eine seelische Entspannung ein. Die Psyche wirkt auf den Körper und umgekehrt. Durch Entspannung der Willkürmuskulatur wird eine tiefe körperliche Ruhe und dadurch eine mentale Entspannung erreicht. Verschiedene Muskelgruppen werden spürbar angespannt und wieder entspannt. Die Konzentration liegt auf dem Kontrast zwischen Anspannen und Entspannen. Es folgt auch die mentale Entspannung.

Einzel- oder Gruppenangebot   60 Minuten

Achtsamkeit

Achtsamkeit, engl. “mindfulness” hat ihre Wurzeln in der buddhistischen Lehre und ist demnach eine Voraussetzung zur Überwindung des Leidens. Diese Erkenntnisse wurden durch den Amerikaner Jon Kabat-Zinn in die westliche Stressforschung integriert.
Achtsamkeit ist eine Meditationspraxis, bei der urteilsfreies Wahrnehmen im Mittelpunkt steht und Gedanken nicht bewertet werden. Der Aufmerksamkeitsfocus liegt im gegenwärtigen Augenblick und nicht in Erinnerungen oder Zukunftsplanungen oder Grübeleien.
Achtsamkeit ist eine Lebenshaltung und lässt sich hervorragend in den Alltag integrieren.
 
Einzel- oder Gruppenangebot 60 Minuten

Meditation

Das Wort Meditation kommt vom lat. „medias“ (Mitte) oder vom la. „meditatio“ (Nachsinnen, in Gedanken vertieft sein).
Der Geist soll sich beruhigen und sammeln. Meditation wird auch als Weg mehr im Hier und Jetzt zu sein sowie zur Gesundheitsfürsorge und Stressbewältigung praktiziert. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht der Atem.

Einzel- oder Gruppenangebot  60 Minuten

Manuelle Lymphdrainage

Sanfte manuelle Aktivierung des Lymphabflusses. Es kommt zur Entstauung und damit zur Entlastung im Gewebe. Schmerzen können nachlassen und Bewegungen leichter machen. - 60 Minuten

Betriebliches Gesundheitsmanagement/Gesundheitsförderung

Die meisten Menschen verbringen einen großen Teil ihres Lebens an ihrem Arbeitsplatz. Die dort herrschenden Arbeitsbedingungen spielen deshalb für die Gesundheit des einzelnen sowie der Belegschaft eines Unternehmens im Ganzen eine große Rolle. Die Krankenstände in den Unternehmen und die Belastung des „Gesundheitssystems“ durch immer mehr Patienten zeigen deutlich, dass Menschen am Arbeitsplatz krank werden. Dabei werden vor allem zwei Ursachenfelder identifiziert:

-    Physische Unterforderung durch zu wenig Bewegung
-    Psychische Überforderung durch inneren Druck, der durch Höhe der Anforderungen, Tempo und fehlenden Ausgleich begründet ist

Maßnahmen: Bewegung, Regeneration, Sucht, Stressbewältigung/Burnout-Prophylaxe, Stressmanagement
Umsetzung in: Workshops, Kursen, Vorträgen und individueller Beratung

 

 
: